Bilder Epoche IV lebt!

Am 16. Juli 2007 wurden im Bahnhof Würgendorf von der Firma Hering-Bau Beton-Fertigteile für Bahnsteige verladen.
Dabei kam 261 671 der Aggerbahn Andreas Voll zum Einsatz.
Die 24 Betonteile waren mit Schwertransportern über die Straße angeliefert und von einem Autokran im Bahnhof auf die sechsachsigen Schwerlastwagen umgeladen worden. Auf der Fahrt nach Gießen mit dem 'Ganzzug' kam am Nachmittag pures Achtziger-Jahre-Feeling auf.
Es sind noch weitere Verladeaktionen geplant.




Bei strahlendem Sonnenschein rangierte 261 671 drei Wagen im Bahnhof Würgendorf.

Abfahrtbereit in Gleis 3.

Ausfahrt Richtung Haiger. Im Hintergrund ist das Empfangsgebäude erkennbar.

Epoche IV lebt!
Mit knapp 600 Tonnen am Zughaken durchfährt die V60 den Bahnhof Dillenburg.

Kurz vor Sinn passiert der Zug eine Wiese.

Der ganze Zug hat leider nicht ins Bild gepasst.

261 671 ist noch weitgehend im DB-Farbschema der Achtziger Jahre lackiert.

Bei Dillheim wächst das Gras prächtig - zum Leidwesen der Fotografen, die natürlich wieder ohne Leiter unterwegs waren.

Hier finden sich Fotos der Verladung am 14. und 15.08.2007 in Burbach.
news-Übersicht

MiBaOne 2007