news&aktuelles news&aktuelles
news und aktuelles MixPix Siegener Kreisbahn Westerwaldbahn virtuelle Bahn Startseite MiBaOne's Seiten

Meine Meldungen des Jahres 2006 aus der Region.




(2006-12-10) Neubau der Verwaltung der Kreisbahn

Die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein zieht mit ihrer Verwaltung aus der Friedrichstraße auf das Gelände an der Eintracht um. Dazu werden die bisherigen Verwaltungsgebäude dort abgerissen. Mit einem Kostenaufwand von ca. 3 Millionen Euro wird neben dem neuen Verwaltungstrakt auch die Werkstatt erweitert. Hier werden in Zukunft auch die Lint-Triebwagen der DreiLänderBahn im Auftrag von DB Regio gewartet.






(2006-10-26) Neue Werklok bei Walzen Irle in Deuz

Am 20.10.2006 um 7:20 Uhr setzten zwei Autokräne die neue Werklok der Firma Walzen Irle im Betriebsgelände wieder auf die Gleise. Damit besitzt die Firma Irle nach vielen Jahren wieder eine eigene Lok. Die ehemalige DB 365 175 war zuletzt in Oberhausen beheimatet und ist noch im orientroten Farbschema der 90er Jahre lackiert. Krupp in Essen hat die Lok 1963 gebaut. Bei Irle wird damit der Pendelverkehr zwischen den beiden Deuzer Werken abgewickelt. Noch am Freitag wurden die ersten Wagen zwischen beiden Werken hin- und herbefördert. Nach der faktischen Stilllegung der Kreisbahnstrecke von Dreis-Tiefenbach nach Deuz und Werthenbach 2004 wurde vorübergehend Lok 33 eingesetzt, die nun wieder auf die Eintracht zurückkehrt.

Walzen Irle wird den Schienenverkehr weiter ausbauen, die Erweiterung im Werk I erhält einen weiteren Gleisanschluß.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich zahlreiche weitere Fotos.

Die Lok während dem Abladen im Werksgelände, 20.10.2006





(2006-10-17) Siemens EuroRunner bei der Kreisbahn

In der 42. Kalenderwoche testete die Kreisbahn Siegen Wittgenstein eine Streckendiesellok von Siemens. Die bei dispolok eingestellte Maschine wurde bis zum 20.10. hauptsächlich vor den Zügen nach Erndtebrück eingesetzt. Sie hat eine Leistung von 2000kW und wurde 2005 gebaut. Die bei der Kreisbahn eingesetzte ER20 013 trug Werbefolien der IGE-Bahntouristik und der SWR-Fernsehsendung Eisenbahnromantik.

Im Hellertal fährt mit der G1204 'Bettina' neben der G800 BB eine weitere Leihlok aus dem Vossloh-Lokpool im Auftrag der KSW.

ER20 013 vor Sonnenaufgang bei der Bedienung des Erndtebrücker Eisenwerkes am 17.10.2006 in Erndtebrück





(2006-10-15) Bunte Loks bei Bauarbeiten

Kunterbunt geht es zur Zeit auf den Gleisen rund um Kreuztal, Siegen und Dillenburg zu. Auf den beiden Großbaustellen werden zahlreiche Leihloks von verschiedenen Unternehmen eingesetzt. So kamen in den vergangenen Wochen rund um Dillenburg unter anderem Wiebe 4, eine G1206 der neg, drei MEG V180, 212 297 der NbE und der blaue ER20 014 der Regentalbahn-Cargo zum Einatz. Diese Lok konnte auch auf der Kreuztaler Baustelle gesichtet werden. Dort wurden u.a. auch KSW 42, 43 und 44, ER20 004 und 009, fünf 225 sowie zwei G1206 von RCN, eine der MWB und 212 325 angetroffen.

Nachts und an Wochenenden ist die Strecke zwischen Kreuztal und Welschen-Ennest total gesperrt, tagsüber wird eingleisig gefahren, RE von und nach Siegen fallen aus, RB fahren nach einem geänderten Fahrplan.

212 297 der NbE am Gleis 19 in Dillenburg, 2006-10-xx





(2006-10-04) Leihloks bei der KSW

Seit einigen Tagen trifft man in Siegen wieder auf eine rote G800 BB aus dem Vossloh-Leihpool. Die Maschine ersetzt Lok 41 der KSW. Diese Woche kam auch eine G1206 der Mittelweserbahn (ex Lok 825 der RAG) kurzzeitig als Ersatz für Lok 44 zum Einsatz.

Die G800 hat grade die Übergabe von Kreuztal nach Geisweid gebracht, 2006-10-04





(2006-10-01) Containertragwagen verkauft

Am 27.09.06 wurden die bereits seit längerer Zeit abgestellten 30 Lgns-Wagen der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein mit 203.003 der DIE-LEI in Kreuztal, Herdorf und Siegen Eintracht abgeholt und nach Kassel überführt. Nach einer Umrüstung sowie einer Hauptuntersuchung sollen die Wagen weitervermietet werden. Die Wagen waren für das WAS-System bei ABB (heute Bombardier) in Dreis-Tiefenbach gebaut worden. Nach einem Jahr wurden die Containerzüge aber wieder eingestellt.






(2006-10-01) Drehgestellrevisionen an kompletten Loks bei Bombardier

Nach der Präsentation der 481 002 im April 2006 läuft die regelmäßige Revision von Loks im Drehgestellbereich an. Die Revision von Drehgestellen selbst ist ja hier Tagesgeschäft, selbst die der schwedischen IORE-Loks sind ja regelmäßig hier. Die Drehgestelle für viele Bombardier-Fahrzeuge werden in Dreis-Tiefenbach gefertigt. Mit den Loks der Traxx-Baureihe kommen damit ganz neue Fahrzeuge auf den Rest der Kleinbahn Weidenau-Deuz.






(2006-09-03) Mit der Straßenbahn durch Siegen

Am 02.09. fand eine besondere 'Sonderfahrt' mit einem Siegener Straßenbahntriebwagen statt. Der aufgearbeitete Tw 39 fuhr vom Siegener Bahnhof nach Kaan-Marienborn.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich viele weitere Fotos und Infos.

Tw 39 an der Haltestelle 'Siegen Bahnhof', 2006-09-02







(2006-08-08) Streckenabbau Balkanexpress (exKBS367)

Die Bahnstrecke von Haiger nach Breitscheid wird abgebaut. Auf Breitscheider Gemeindegebiet liegen nur noch wenige Meter vom Bahnhof bis zum ehemaligen Anschluß der Westerwälder Thonindustrie. Von der Mitte des Rabenscheider Tunnels hat sich die mit dem Abbau beauftragte Firma mittlerweile bis zum Streckenende vorgearbeitet. Unterwegs lagern noch Schwellenstapel.

Noch vor zwei Jahren wurde auch von den Anliegerkommunen über einen Erhalt der Strecke für Draisinenfahrten nachgedacht. Auch die Nähe zum Rothaarsteig sollte vermarktet werden. Damals wurde die Strecke für Pro Sieben - Dreharbeiten zwischen Flammersbach und dem Tunnel aufwändig freigeschnitten.

zur Seite von Marco Dienst Auf der homepage von Marco Dienst finden sich weitere Info und zahlreiche Bilder.

Gleisabbau kurz vor dem Streckenende in Breitscheid, 2006-08-08





(2006-07-19) MaK-GDT bei Sonderfahrten eingesetzt

Der in Siegen aufgearbeitete GDT der Hoyaer Eisenbahngesellschaft wurde während dem Lokschuppenfest am 15. und 16. Juli 2006 zwischen Siegen, Kreuztal und Hilchenbach für Sonderfahrten eingesetzt.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich viele weitere Fotos.

T3 in Littfeld-Süd, 2006-07-19





(2006-07-12) Bauarbeiten in Dillbrecht und Dillenburg

Am vergangenen Wochenende wurde ein Teil des Richtungsgleises Siegen im Rudersdorfer Tunnel ausgetauscht. Dazu wurden die neuen Joche auf dem ehemaligen Gleis 3 in Dillbrecht zwischengelagert und dann in den Tunnel gebracht. Weitere Abschnitte zwischen dem Tunnelportal und dem Bahnhof Dillbrecht werden wohl noch folgen.

Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde am 27.06.06 auch ein Teil der Sanierungsarbeiten im Tunnel ausgeschrieben. Vom 14.09.2006 bis zum 30.08.2007 sollen u.a. im Tunnel Löschwasserleitungen, Fluchtwege, Betonstege und Geländer gebaut werden. Außerdem außerhalb des Tunnels Rettungsplätze und Zufahrtswege für Rettungsfahrzeuge, Löschwasserbehälter sowie Behausungen für Rollpaletten. Die ebenfalls nötige Deckensanierung, die eigentlich gleichzeitig durchgeführt werden sollte, ist nicht ausgeschrieben.

Durch nicht mehr vorhandene Weichen wird der Betrieb zwischen Rudersdorf und Haiger behindert werden. Auch Gleis 3 in Dillbrecht wurde rechtzeitg 2004 zurückgebaut. Im Bahnhof Haiger wurden mittlerweile soviele Weichen ausgebaut, dass ein Gleiswechsel bei gleichzeitigem Halt am Bahnsteig den kompletten Verkehr im Bahnhof blockiert.

Im Bahnhof Dillenburg wird in der 29. KW gebaut. Dort wurde mittlerweile ein stattlicher Schotterberg aufgeschüttet.

Ein Zwei-Wege-Bagger auf dem nicht mehr angebundenen Gleis 3 in Dillbrecht, 2006-07-12





(2006-06-14) Gleisanschluß für Krombacher Brauerei

Nach einer Meldung der Siegener Zeitung vom 13.06.06 plant die Krombacher Brauerei einen Gleisanschluß mit Containerterminal und Krananlage. Für den viergleisigen Anschluß müssen auch Straßenführungen geändert werden. Im Kreuztaler Infrastruktur- und Umweltausschuß wurde die Bebauungsplanänderung am 12.06. einstimmig beschlossen. An anderer Stelle im Stadtgebiet gehen gleichzeitig die Rückbauarbeiten weiter...






(2006-06-14) Bauarbeiten zwischen Kreuztal und Littfeld

Auf der Ruhr-Sieg-Strecke werden seit dem 20.05.2006 zwischen Kreuztal und Littfeld die Gleise erneuert. Die Bauarbeiten finden überwiegend am Wochenende statt. Dabei kamen bisher Loks 41, 42 und 44 der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein und eine EfW-212 zum Einsatz. Im Bahnhof Littfeld wurden mittlerweile die Weichen im Anschluß Krämer ausgebaut.

Lok 44 mit einem Schotterzug und einer Gleisbaumaschine in Kreuztal, 2006-05-21





(2006-05-13) KSW fährt Stahlzüge in Kooperation mit SBB Cargo

Seit der 19. KW fährt die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein für SBB-Cargo Züge zwischen Finnentrop und Siegen. Die Stahlcoils aus dem Finnentroper Werk von TKS werden von der Kreisbahn nach Siegen gebracht. Ein Teil der Wagen wird nach Ferndorf gefahren, ein anderer Teil wird mit einer Lok der SBB über Köln nach Italien gebracht. Die Fahrten werden mehrmals im Monat bei Bedarf durchgeführt. Bisher wurden Loks der schweizer Baureihe 482 und 421 eingesetzt.

482 008 neben dem Siegener Stellwerk, am Zugschluß hat schon Lok 44 der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein angekuppelt, 2006-05-12





(2006-04-23) Gleisbauarbeiten in Burbach und Würgendorf

An den beiden Wochenenden 8.04./ 09.04. und 22.04./23.04.2006 war die Strecke der Hellertalbahn zwischen Haiger und Neunkirchen gesperrt. Am ersten Wochenende wurden in Würgendorf zwei Weichen wieder eingebaut, am zweiten wurde eine Einfahrtweiche des Bahnhofs Burbach ausgetauscht. Die Weiche war in den Tagen davor in Burbach montiert worden. Bei den Bauarbeiten kamen u.a. 212 249 (z.Zt. an die Hochwaldbahn vermietet), RE 332 901, Lok 3 der Niag, eine WLE-Lok, einige Kreisbahn-Maschinen und die angemietete G800 zum Einsatz.

212 249 im Bahnhof Burbach, 2006-04-18





(2006-04-06) Neue Lok bei der Westerwaldbahn

Am 06.04.2006 ist im Betriebshof Bindweide die neue Lok der Westerwaldbahn eingetroffen. Es handelt sich um die zweite DH1004 der Weba. Die Loks sind im Grunde modernisierte V100. Bei der als Weba 07 bezeichneten Maschine handelt es sich um die 1962 gebaute ehemalige DB V100 1274. Die Lok wurde 1988 ausgemustert und ging 1991 als 2048 008 nach Österreich, wo sie schon nach einem Jahr verunfallte und erneut ausgemustert wurde. Bis 1993 wurde sie in Moers unter Verwendung des Rahmens und der Drehgestelle zur DH1004/8 umgebaut. Danach war sie als Leihlok unterwegs.

Die Maschine soll vor dem Einsatz im Holzbachtal auf der Stammstrecke getestet werden. Auch die Vielfachtraktionseinrichtungen beider DH1004 konnten bisher noch nicht benutzt werden. Nach den Tests werden die beiden Loks die schweren Coilzüge nach Selters in Doppeltraktion befördern, die bisher im Abschnitt Au - Altenkirchen geteilt werden müssen. Lok 6 wurde an die Firma Schütz verkauft. Mit der Lok wird auch der Verkehr von und nach Siershahn abgewickelt. Die beiden V26 kommen damit nach Abschluß der Hauptuntersuchung an V26.1 an Verkehrstagen der Coilzüge wieder auf der Stammstrecke zum Einsatz. Die Leihlok von Reuschling ist zur Zeit auch noch auf der Bindweide und kam am 06.04. nach Weitefeld zum Einsatz.

Nach der Ankunft im Betriebshof Bindweide, 2006-04-06





(2006-03-24) Leihlok auf ihrer ehemaligen Stammstrecke

Am 24.03.2006 wurde die von den Eisenbahnfreunden Betzdorf ausgeliehene R42C überraschend auf der Kleinbahn Weidenau-Deuz eingesetzt. Damit kam die ehemalige Kreisbahn-Lok 11 nach vielen Jahren nochmal auf ihrer einstigen Stammstrecke zum Einsatz.

Im Industrieanschlußgleis Herrenwiese, 2006-03-24





(2006-03-22) Gleisabbau in Netphen

Im Zuge des Weiterbaus der Umgehungsstraße werden die Gleise zwischen dem Industriegebiet und der Siegbrücke entfernt. Hier verläuft zukünftig die Straße auf der Bahntrasse.

200m vor dem Bahnhof Netphen enden nun die Gleise der KWD, 2006-03-22





(2006-03-21) Dritte Leihlok bei der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein

Seit dem 21.03.2006 wird erneut eine MaK 1700-2 BB (1001212, 2003) von der Kreisbahn auf der Strecke nach Erndtebrück eingesetzt. Die Maschine vertritt die Lok 43, die wegen einer Reparatur beim Hersteller weilt.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich weitere Fotos.

Die in den ATC-Farben lackierte Maschine aus dem Vossloh-Pool, 2006-03-21





(2006-03-20) Werklok von Gontermann + Peipers neu lackiert

Die R42C der Firma Gontermann + Peipers ist nach ihrer HU nun auch neu lackiert worden. Am 20.03.2006 konnte sie in den Farben der Werksbahn im Bahnhof Kaan-Marienborn angetroffen werden.

Die einzige blaue R42C, 2006-03-20





(2006-03-08) Schneepflugeinsatz Kreuztal - Bad Laasphe

Am Abend des 07.03.2006 kam der Kreuztaler Schneepflug mit Lok 41 der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein zwischen Hilchenbach und Saßmannshausen zum Einsatz.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich weitere Infos und Fotos.

Die Fuhre im Bahnhof Erndtebrück, 2006-03-07





(2006-03-03) Eröffnungszug (Altenkirchen - ) Raubach - Selters

Die Leihlok der Westerwaldbahn brachte am 03.03.2006 den offiziellen (Wieder-)Eröffnungszug nach Selters. Neben zwei Wagen der EVG und einem Gesellschaftswagen waren auch zwei Güterwagen der Fa. Schütz am Zug. Diese Wagen werden normalerweise nur zum Transport der Coils im Werksgelände benutzt. Ab Montag verkehrt bei Bedarf ein über 1400t schwerer Coilzug von Finnentrop nach Betzdorf. Die schweren Züge werden anschließend von der Westerwaldbahn von Betzdorf nach Au(Sieg) und von dort in zwei Teilen nach Selters gebracht.

Der Sonderzug kurz vor der Abfahrt aus Altenkirchen, 2006-03-03

WLH80 beim Zusammenstellen des Sonderzuges, Altenkirchen, 2006-03-03 Die Schütz-Werkswagen im Bf Altenkirchen, 2006-03-03 Der Sonderzug kurz vor der Abfahrt aus Altenkirchen, 2006-03-03
Der Sonderzug kurz vor Neitersen, 2006-03-03 Der Sonderzug am Weg nach Raubach, 2006-03-03 Der Sonderzug in Puderbach, 2006-03-03




(2006-02-27) Weitere Leihlok bei der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein

Seit dem 21. Februar 2006 hat die Kreisbahn Siegen-Wittgenstein eine weitere Leihlok in ihrem Bestand. Die rote G800BB (vossloh/1001320/2002) bedient meist vormittags die Anschlüsse auf der Strecke nach Dreis-Tiefenbach. Die Baureihe G800 ist aus der Serienlieferung von 90 Rangierloks der Reihe Rh 2070 an die ÖBB entstanden. Die gut 14m lange Maschine leistet 738kW und kann bis 100 km/h schnell fahren. Fünf Maschinen sind im Vossloh-Mietpool, eine weitere wurde verkauft.

Am Betriebsgelände auf der Eintracht, 2006-02-27





(2006-02-21) Netpher Verwaltung stimmt gegen Kleinbahn

Wie der WDR heute meldete, hat der Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Netphen mit knapper Mehrheit gegen die Reaktivierung der Kleinbahn Weidenau-Deuz gestimmt. Damit dürfte das endgültige Ende der Ende Mai 2004 stillgelegten Strecke nicht mehr abzuwenden sein.






(2006-02-18) Reaktivierung Holzbachtalbahn (Altenkirchen -) Raubach - Selters

Am 15. Februar kam mit der geliehenen V100PA der Westerwaldbahn (MaK G1300BB/1000243/1964, WLH Lok 80) und dem Schotterzug zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein 'richtiger' Zug nach Dierdorf. Am 17.02. wurde Richtung Selters weiter geschottert. Nächste Woche soll die Strecke gestopft werden. In der zweiten Märzwoche sollen die ersten planmäßigen Güterzüge mit Coils nach Selters fahren.

Der Schotterzug bei Dierdorf, 2006-02-17





(2006-02-17) 'Plandiesel' bei der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein

Seit dem 25. Januar 2006 ist die R42C der Eisenbahnfreunde Betzdorf, die grade erst von einer längeren Vermietung aus Butzbach zurückgekommen war, bei der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein. Die ehemalige KWD-Maschine wird gelegentlich auf der Eintracht für die Rangierarbeiten im Anschluß Flender eingesetzt. Damit kommt sie wieder auf einer ihrer früheren Stammstrecken zum Einsatz.

Der Anschluß Flender wurde bis in die 1980er Jahre regelmäßig von Loks des Typ R42C bedient. Mit der Anschaffung der MaK G763C übernahmen diese Maschinen die Bedienung. Seit die Drehgestellloks auf der Eintracht stationiert sind, wird die Anschlußbedienung auch von den Streckenloks durchgeführt.

Die Gleise in der Eiserfelder Straße sollen schon bald neben das Straßenplanum verlegt werden. Die entsprechenden Planungs- und Genehmigungsverfahren sind abgeschlossen. Dann verschwindet das letzte Stück genutztes Straßenbahngleis in Siegen.

Die Leihlok auf der Eiserfelder Straße, 2006-02-14





(2006-02-06) Abschiedsfahrten mit Draisine Drolshagen - Eichen

Am 4. und 5. Februar 2006 fanden mit der Draisine der Eisenbahnfreunde Betzdorf Abschiedsfahrten zwischen Eichen und Drolshagen statt. Diese Strecke war einmal Teil der Verbindung von Olpe nach Dieringhausen. Nachdem letztes Jahr bereits auf Wendener Gebiet die Gleise der ehemaligen Strecke Richtung Kirchen entfernt worden waren, wurden in diesem Winter auf Olper Gebiet die Schwellen und Gleise abgebaut. Noch in dieser Woche wird der Abbau in Drolshagen fortgesetzt.

Am 5. Februar passierte 'Charly' die Brücke zum Friedhof in Drolshagen.





(2006-01-22) 52 8121 wurde am 14.01.2006 zerlegt

Die Eisenbahnfreunde Betzdorf haben ihren Ersatzteilspender für 52 8134 am 14.01.2006 nach dem Abbau aller verwertbaren Teile in Siegen von einem Schrotthändler zerlegen lassen.

zur Sonderseite Auf einer Sonderseite finden sich Infos und weitere Aufnahmen.

Gegen 10 Uhr wurde das Führerhaus abgerissen, 14.01.2006





(2006-01-05) Leihlok bei der Westerwaldbahn

Am 29.12.2005 brachte Lok 43 der Kreisbahn Siegen-Wittgenstein (G2000) die Weba 5 zur Reparatur nach Hattingen zur Westfälischen Lokomotiv-Fabrik Karl Reuschling GmbH & Co. KG. Die Lok hatte einen Getriebeschaden. Beim Umbau zur DH1004 war das ursprüngliche Getriebe der 211 erhalten geblieben. Die Westerwaldbahn hat am 04.01.2006 als Leihlok 203 005 erhalten. Die ehemalige EBM-Cargo-Maschine fährt nun die Leistungen von Lok 5.






hier geht es zu den aktuellen Meldungen
hier geht es zur Archiv-Übersicht

© MiBaOne 2008

gesamte Homepage MixPix Siegener Kreisbahn Westerwaldbahn virtuelle Bahn